Neuerscheinungen

  • Im Mittelpunkt der Mensch, Elisabeth Naomi Reuter, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Das verschmähte Erbe, Ralf Dose, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Leo Schidrowitz, Matthias Marschik, Georg Spitaler, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Benno Orenstein, Alfred Gottwaldt, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Joseph Bendix, Hartmut Bartmuß, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Werner Finck und die „Katakombe“, Swantje Greve, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Carl Laemmle. Von Laupheim nach Hollywood, Udo Bayer, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Ludwig Bamberger, Christopher Kopper, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte

Hentrich & Hentrich aktuell

Unser Frühjahrsprogramm 2015

Vorschau auf alle Neuerscheinungen im 1. Halbjahr 2015 hier als PDF-Download

Unsere Veranstaltungstermine

finden Sie tagesaktuell hier

"Lauingers. Eine Familiengeschichte aus Deutschland" am Schauspiel Frankfurt

Er galt als "Halbjude", war Swingbube und schwul: Wolfgang Lauinger erzählt am 31. Mai im Schauspiel Frankfurt im Gespräch mit Daniel Baranowski (Bundesstiftung Magnus Hirschfeld) aus seinem Leben. Bettina Leder liest aus dem Buch. Ulrich Gooß berichtet von der Entstehung des Frankfurter Engels, des Mahnmals für die verfolgten Homosexuellen. Das Main-Kinzig Jazz-Quartett umrahmt die Veranstaltung musikalisch.

 

Informationen zum Termin:
Buchvorstellung: Lauingers. Eine Familiengeschichte aus Deutschland
Informationen zum Autor:
Bettina Leder
Informationen zum Buch:
Bettina Leder: Lauingers

"Der Liebe und dem Leid geweiht": Gedenkveranstaltung zum 80. Todestag von Magnus Hirschfeld

Am 14. Mai wird an der Humboldt-Universität zu Berlin an das kulturelle Erbe des von dem jüdischen Arzt Dr. Magnus Hirschfeld geleiteten Instituts für Sexualwissenschaft in Berlin (1919-1933) erinnert. Zudem wird das Engagement der jüdischen Kunstsammlerin Dr. h.c. Naomi Wilzig gewürdigt, die in den USA eine Sammlung zur Kunst- und Kulturgeschichte der Sexualität aufgebaut hat, die dem Museum in Hirschfelds Institut vergleichbar ist.
Aus diesem Anlass stellen wir druckfrisch das neue Buch von Ralf Dose "Das verschmähte Erbe" über das Vermächtnis von Magnus Hirschfeld vor.

Informationen zum Termin:
"Der Liebe und dem Leid geweiht"
Informationen zum Autor:
Ralf Dose
Informationen zum Buch:
Ralf Dose: Das verschmähte Erbe

Carl Laemmle - Der Erfinder Hollywoods

2015 feiert die Universal City in Hollywood ihren 100. Geburtstag. Ihr Gründer ist ein nach Amerika ausgewanderter deutscher Jude: Carl Laemmle aus dem württembergischen Laupheim. Der Autor und Laemmle-Experte Udo Bayer zeigt mit einizigartigem und zum Teil erstmals veröffentlichtem Bildmaterial die wichtigsten Stationen seines Lebens.

Informationen zum Autor:
Udo Bayer
Informationen zum Buch:
Udo Bayer: Carl Laemmle. Von Laupheim nach Hollywood

50 Jahre Deutsch-Israelische Beziehungen (1965-2015)

Aus Anlass von 50 Jahren Deutsch-Israelischen Beziehungen möchten wir Ihnen gern folgende Titel aus unserem Programm empfehlen:
Informationen zum Buch:
Michaela Weber: Israel. Normalität eines Landes
Simon Akstinat: Jewish Girls in Uniform
David Shneer: Lin Jaldati