Neuerscheinungen

  • Leonhard Tietz, Nils Busch-Petersen, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Oscar und Max Levy , Dieter G. Maier, Jürgen Nürnberger, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Señoritas en Berlín • Fräulein in Madrid (1918–1939), Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Autobiographische Notizen und Aufzeichnungen aus dem Ghetto Theresienstadt, Hermann Strauß, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • DVD Video/Audio: Louis Lewandowski Festival 2013, Louis Lewandowski  Festival (Hg.), Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Ernst Federn, Peter Theiss-Abendroth, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Krieg! Juden zwischen den Fronten 1914–1918, Ulrike Heikaus (Hg.), Julia B. Köhne (Hg.), Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Hände hoch, bitte!, Enrico Loewenthal, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte

Hentrich & Hentrich aktuell

Unser Herbstprogramm 2014

Die Vorschau auf 25 Neuerscheinungen zu allen Facetten jüdischen Lebens als PDF-Download

"Eine Legende in der Berliner Schwulenbewegung"

Unser Autor und Herausgeber Ralf Dose ist am Sonntag, den 17. August, um 13.30 Uhr bei Joachim Scholl in den "Zwischentönen" auf Deutschlandfunk zu Gast.

In zahlreichen Publikationen hat der Sozialwissenschaftler, Jahrgang 1950, gegen die Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Menschen gekämpf sowie als Gründer und Vorsitzender der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft das historische Gedächtnis für die deutsche Sexualwissenschaft wachgehalten.

Link zur Sendung 

Informationen zum Autor:
Ralf Dose

Die Wiederentdeckung eines Kinderbuchklassikers

25 Jahre nach dem Mauerfall stellen wir einen wiederentdeckten DDR-Kinderbuchklassiker vor: "Markus und der Golem" von Bodo Schulenbrug. Eine berührende Erzählung über den Holocaust nach der wahren Geschichte eines jüdischen Kinderheimes in Berlin-Pankow.

Informationen zum Termin:
Buchpremiere: Markus und der Golem
Informationen zum Autor:
Bodo Schulenburg
Informationen zum Buch:
Bodo Schulenburg: Markus und der Golem

Zum 100. Geburtstag von Ernst Federn

Pünktlich zum 100. Geburtstag des Psychoanalytikers Ernst Federn (1914-2007) am 26. August ist soeben in unserer Reihe "Jüdische Miniaturen" seine Biographie von Peter Theiss-Abendroth erschienen.

Informationen zum Autor:
Peter Theiss-Abendroth
Informationen zum Buch:
Peter Theiss-Abendroth: Ernst Federn

Die Originalaufzeichnungen eines Arztes aus Theresienstadt

„Für meine Enkel niedergeschrieben“ – unter dieser Überschrift verfasst der renommierte Berliner Internist Hermann Strauß (1868–1944) Ende 1941 seine autobiographischen Notizen. Strauß ist auch nach 1933 im Berliner Jüdischen Krankenhaus ärztlich tätig. 1942 werden er und seine Ehefrau deportiert. Seine Aufzeichnungen aus dem Ghetto Theresienstadt sind ein einzigartiges Zeitdokument eines Mitgliedes des dortigen Ältestenrates. 

Informationen zum Buch:
Hermann Strauß: Autobiographische Notizen und Aufzeichnungen aus dem Ghetto Theresienstadt
Harro Jenss: Hermann Strauß

Hans Bergemann auf Longlist für Richard­-Schmid­-Preis 2014

Wir gratulieren unserem Autor Hans Bergemann und dem Berliner Freundes-­ und Förderkreis Arbeitsrecht, deren Buch "Jüdische Richter in der Berliner Arbeitsgerichtsbarkeit 1933" zu den Nominierten auf der Longlist für den Richard­-Schmid­-Preis 2014 des Forums Justizgeschichte zählt.

Informationen zum Autor:
Hans Bergemann
Informationen zum Buch:
Hans Bergemann, Berliner Freundes- und Förderkreis Arbeitsrecht (Hg.): Jüdische Richter in der Berliner Arbeitsgerichtsbarkeit 1933

Krieg! Juden zwischen den Fronten 1914-1918

Eine Ausstellung des Jüdischen Museums München vom 9. Juli 2014 bis 22. Februar 2015

Informationen zum Buch:
Ulrike Heikaus (Hg.), Julia B. Köhne (Hg.): Krieg! Juden zwischen den Fronten 1914–1918

Luis S. Krausz zu Gast im LCB

Unser brasilianischer Autor Luis S. Krausz ist im August Hausgast im Literarischen Colloquium Berlin LCB am Großen Wannsee.

Informationen zum Termin:
Mohamed Kheir (Kairo), Tibor Keresztury (Budapest), Robert Prosser (Wien) und Luis S. Krausz (São Paulo) in Lesung und Gespräch
Informationen zum Autor:
Luis S. Krausz
Informationen zum Buch:
Luis S. Krausz, Liliana Ruth Feierstein (Hg.): Verbannung