Ruth Calderon

geboren 1961, wurde in Talmud-Studien an der Hebräischen Universität promoviert. Sie ist Gründerin der ersten säkularen Jeschiwot in Israel: Elul und Alma in Jerusalem und Tel Aviv. Calderon steht für ein zionistisches Judentum, das sich aus den demokratischen und rechtsstaatlichen Werten begründet. Als Knesset-Abgeordnete hat sie die Partei Jesch Atid vertreten. Zu ihren politischen Aktivitäten gehörte ein Gesetzesentwurf, der Alternativen zur allein unter dem orthodoxen Rabbinat möglichen jüdischen Eheschließung schaffen will. 

Ruth Calderon bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

Titel: 1