Bet Debora Journal

Generationen/Generations

Die erste Ausgabe des Bet Debora Journals ist dem Thema Generationen gewidmet, dem sich die Autorinnen aus verschiedenen Ländern Ost- und Westeuropas, die unterschiedlichen Generationen angehören, aus vielfältigen Perspektiven annähern. Sie beleuchten die meist wenig beachtete Rolle jüdischer Frauen bei der Bewahrung jüdischer Traditionen in Vergangenheit und Gegenwart, stellen dar, wie jüdische Identität im Laufe der Zeit durch sich wandelnde familiäre, geografische und historische Erfahrungen geprägt wird, machen mit dem vielgestaltigen Erbe jüdischer Frauen bekannt, das bis in die Gegenwart wirkt, stellen Pionierinnen vor, die künftigen Generationen neue Wege eröffnen, weisen auf die Verpflichtungen heutiger gegenüber kommenden Generationen hin.

Inhalt

Mit Beiträgen von 
Marianna Salzmann, Ruth Fruchtman, Anna Makówka, Leah Davcheva, Sibel Cuniman Pinto, Eszter B. Gantner, Eszter Susán, Manja Pach, Louise Hecht, Valérie Rhein, Miriam Widman, Rita Kashner, Marion Böker, Katalin Pécsi-Pollner und Tania Reytan.

 



Bet Debora e.V. (Hg.)
Bet Debora Journal
Generationen/Generations
Sprache: Deutsch, Englisch
148 Seiten, Klappenbroschur
46 Abbildungen
ISBN: 978-3-95565-049-0
15,00 €

Bet Debora e.V. bei Hentrich & Hentrich

  • Bet Debora Journal, Bet Debora e.V. (Hg.), Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Bet Debora e.V. (Hg.)
    Bet Debora Journal
    Sprache: Deutsch, Englisch
    146 Seiten, Klappenbroschur
    67 Abbildungen
    15,00 €
    mehr

  • Bet Debora Journal, Bet Debora e.V. (Hg.), Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Bet Debora e.V. (Hg.)
    Bet Debora Journal
    Sprache: Deutsch, Englisch
    148 Seiten, Klappenbroschur
    30 Abbildungen
    15,00 €
    mehr