Zweihundert – und kein Ende!

24.04.2017 18:00 Mendelssohn-Remise, Berlin

Jubiläumsfeier zum Erscheinen der 200. „Jüdischen Miniatur“ 
 
Mit der Verlegerin Nora Pester, dem Herausgeber Hermann Simon sowie Julius H. Schoeps, dem Franz-Rosenzweig-Biographen Frank Stern und vielen Autorinnen und Autoren der Reihe. 
Der Schauspieler, Sänger und Puppenspieler Benno Lehmann singt und spielt gemeinsam mit dem Pianisten Max Doehlemann Werke von Hanns Eisler, Werner Richard Heymann und von Louis Lewandowski dessen heute nahezu unbekanntes „Liebeshändel“.
Veranstaltungsort:
Mendelssohn-Remise
Jägerstraße 51
10117 Berlin

Im Anschluss: Kleiner Empfang. Eintritt frei. 
Anmeldung unter buero@hentrichhentrich.de, Tel.: 030/609 23 865

Veranstaltet von Hentrich & Hentrich Verlag Berlin, Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum und Mendelssohn-Gesellschaft, in Kooperation mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Berlin e.V. 

Informationen zum Autor: Frank Stern
  • Franz Rosenzweig, Frank  Stern, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Frank Stern
    Franz Rosenzweig
    Sprache: Deutsch
    70 Seiten, Broschur
    8,90 €
    mehr