Neuerscheinungen

  • Wem gehört Picassos „Madame Soler“?, Julius H. Schoeps, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Die Juden, Leo Trepp, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Dynamiken des Erinnerns, Elke-Vera Kotowski (Hg.), Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Flucht und Rückkehr, Werner T. Angress, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Emanuel Mai, Marina Sandig, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Beni, Oma und ihr Geheimnis, Anna Adam, Eva Lezzi, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Ein verhinderter Welterfolg, Reimar Walthert, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Antisemitismus in Österreich nach 1945, Marc Grimm (Hg.), Christina Hainzl (Hg.), Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Spione ohne Land, Matti Friedman, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Emin Pascha, Hartmut Bartmuß, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • „Fast frei zu sein ist doch etwas Herrliches“, Kathrin Massar, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Egalitäre Pessach Haggada, Elisa Klapheck (Hg.), Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Hedwig Wachenheim, Dieter G. Maier, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Johanna Stahl, Riccardo Altieri, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Valeska Gert, Siegfried Müller, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Ari Rath, Stefanie Oswalt, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Antisemitismus in der Akademie, Michael Schmitt (Hg.), Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Diplomatie der Aufarbeitung, Jonathan Kaplan, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Lilly und Willy, Anna Adam, Eva Lezzi, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
  • Zuflucht am Rande Europas, Irene Flunser Pimentel, Christa Heinrich, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte

Hentrich & Hentrich aktuell

Unser Herbst-Winter-Programm 2022/2023

Alle Neuerscheinungen im Herbst/Winter 2022/2023 hier als PDF-Download

Unser Frühjahr-Sommer-Programm 2022

Alle Neuerscheinungen im Frühjahr/Sommer 2022 hier als PDF-Download

Aktuelles auf Facebook, Instagram, Twitter und per Newsletter

Unsere Veranstaltungstermine finden Sie tagesaktuell auf Facebook.
Außerdem informieren wir Sie über Neuigkeiten aus unserem Verlag auf Instagram, Twitter und über unseren Newsletter.

Ausstellung: "Der kalte Blick"

Die Stiftung Topographie des Terrors Berlin zeigt bis 18. April 2022 noch einmal die Ausstellung "Der kalte Blick. Letzte Bilder jüdischer Familien aus dem Ghetto von Tarnów". Das umfangreiche Begleitbuch ist bei uns erhältlich.
Informationen zum Buch:
Margit Berner: Letzte Bilder - Final Pictures