Alfred Stalzer

geboren 1953; Studium der Politikwissenschaft, Publizistik u.a., Dr. phil.; langjährige Tätigkeit als Journalist und Publizist; seit Mitte der 1980er Jahre Mediensprecher verschiedener Museen u.a. für das Jüdische Museum Wien; zahlreiche kulturhistorische Publikationen zu Wiener Stadtgeschichte und Popularkultur; Ausstellungen u.a. „Die Welt des Karl Farkas“ (2001), „Alle Meschugge? Jüdischer Witz und Humor“ (2013, beide Jüdisches Museum Wien).

Alfred Stalzer bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

Titel: 1