Daniel Ristau

Studium der Geschichte und Politikwissenschaften in Dresden; Redaktionsmitglied der Zeitschrift „Medaon“; seit 2015 freier Historiker (TEXT|PROJEKT), u.a. für Europäische Traditionen – Enzyklopädie jüdischer Kulturen (SAW/Simon-Dubnow-Institut); Forschung zu den Novemberpogromen 1938 in Sachsen (http://bruchstuecke1938.de).

Daniel Ristau bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

  • BruchStücke. Die Novemberpogrome in Sachsen 1938 , Daniel Ristau, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Daniel Ristau
    BruchStücke. Die Novemberpogrome in Sachsen 1938
    Sprache: Deutsch
    244 Seiten, Broschur
    78 Abbildungen
    19,90 €
    mehr

Titel: 1