Dorothea Körner

geboren 1940. Studium der Theologie in Berlin und Greifswald, 1970 kurz Pastorin, 1971-1977 Redakteurin bei der Deutschen Literaturzeitung für Kritik der internationalen Wissenschaft bei der Akademie der Wissenschaften der DDR (Ost-Berlin), 1978-1983 Kulturredakteurin bei der Tageszeitung „Der Morgen“ (Ost-Berlin), 1983-1991 Lektorin im Buchverlag Der Morgen (Ost-Berlin). Seitdem Mitarbeit an verschiedenen Projekten des Luisenstädtischen Bildungsvereins (Berlin) und im Institut für vergleichende Staat-Kirche-Forschung (Berlin).

Dorothea Körner bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

Titel: 1