Guy Stern

geboren 1922 in Hildesheim, 1937 Emigration in die USA. 1942-1945 U.S. Army (Military Intelligence) in Frankreich, Belgien, Deutschland, Ausz. Bronze Star. 1953 Promotion, Columbia. Professuren: Columbia, Denison, Cincinnati (auch Universitätsdekan), Maryland. Seit 1978 Distinguished Professor, Wayne State. Gastprofessuren: Freiburg, Frankfurt am Main, Leipzig, Potsdam und München. Auszeichnungen: Goethe Medaille, Großes Bundesverdienstkreuz. Dr. h. c. Hofstra Uni. Publikationen zur Exil- und Aufklärungsliteratur. Ebenfalls Gedichte, short stories und Übersetzungen (U. a. Brecht, Reinfrank, Piontek). Z. Zt. Museumsdirektor des Holocaust Memorial Center, Detroit, MI.

Guy Stern bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

  • Arno Reinfrank, Guy Stern, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Guy Stern
    Arno Reinfrank
    Sprache: Deutsch
    64 Seiten, Broschur
    12 Abbildungen
    5,90 €
    mehr

Titel: 1