Harry B. van der Linden

(1940-2015) studierte Theologie, Semitische Sprachen und Judaistik in Amsterdam. Er arbeitete als Bibliothekar der Vrije Universiteit Amsterdam und lehrt Informationswissenschaft. Seit Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Veitel Heine Ephraim und dessen Veitel Heine Ephraimschen Lehranstalt. Gemeinsam mit Karl E. Grözinger veröffentlichte er den Band Die Stiftungen der Preußisch-jüdischen Hofjuweliersfamilie Ephraim und ihre Spuren in der Gegenwart. Ende 2013 erscheint seine Dissertation From Tradition to Modernity: The History of the Veitel Heine Ephraimsche Lehranstalt.

Harry B. van der Linden bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

Titel: 1