Inge Hansen-Schaberg

geboren 1954, Dr. phil., Apl. Professorin an der TU Berlin für „Erziehungswissenschaft mit besonderer Berücksichtigung der Historischen Pädagogik“. Arbeitsschwerpunkte: Pädagogik im 20. Jahrhundert, pädagogische Biographien, Kindheit, Jugend und Schule im Exil. Herausgeberin der Reihe „Frauen und Exil“. Seit 2013 Vorsitzende der Gesellschaft für Exilforschung e.V. Seit 2016 Vorsitzende des Fördervereins Cohn-Scheune e.V.

Inge Hansen-Schaberg bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

Titel: 1