Irene Kaufmann

geboren 1955 in Düsseldorf; 1975–1985 Beamtenlaufbahn; seit 1985 Pers. Referentin des Rektors/Leiterin der akademischen Verwaltung der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg; 1993 Magister artium in Jüdischen Studien und Erziehungswissenschaften. Jüdische Jugend-, Erwachsenen- und Verbandsarbeit. Künstlerische Tätigkeit zur Wiederbelebung jüdischer Traditionen (Fertigung jüdischer Textilien und für den privaten Gebrauch und die Synagoge, hauptsächlich Handstrickerei).

Irene Kaufmann bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

  • Die Hochschule für die Wissenschaft des Judentums 1872-1942, Irene Kaufmann, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Irene Kaufmann
    Die Hochschule für die Wissenschaft des Judentums 1872-1942
    Sprache: Deutsch
    64 Seiten, Broschur
    21 Abbildungen
    5,90 €
    mehr

Titel: 1