Kay Schweigmann-Greve

geboren 1962, Studium der Philosophie, Geschichte und Rechtswissenschaft. Seit 1996 Justiziar in einer Kommune, Vorsitzender der örtlichen Deutsch-Israelischen Gesellschaft und des Trägervereins der Jüdischen Bibliothek in Hannover. Promotion über den Neukantianer und jüdisch-russischen Sozialrevolutionär Chaim Zhitlowsky, Veröffentlichungen zur bürgerlichen und proletarischen Jugendbewegung und zur jüdischen Arbeiterbewegung. Übersetzungen aus dem Jiddischen.

Kay Schweigmann-Greve bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

Titel: 1