Sabine Hildebrandt

arbeitet als Anatomin an der Harvard University/Boston und forscht zur Geschichte der Anatomie im Nationalsozialismus. 2016 erschien ihr Buch “The Anatomy of Murder: Ethical Transgressions and Anatomical Science during the Third Reich”. Im Rahmen dieser Arbeiten hat sie mit der Rekonstruktion der Biographien von NS-Verfolgten begonnen.

Sabine Hildebrandt bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

  • Käthe Beutler (1896–1999), Sabine Hildebrandt, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Sabine Hildebrandt
    Käthe Beutler (1896–1999)
    Sprache: Deutsch
    120 Seiten, Klappenbroschur
    7 Abbildungen
    14,90 €
    mehr

Titel: 1