Sina Hofmann-Ginsburg

Sina Hofmann-Ginsburg, Tochter des Malerehepaares Fischer-Ginsburg, wurde 1935 in Aschaffenburg geboren. Mit 14 Jahren nimmt sie auf Anregung Ihrer Mutter am Aktzeichen teil. 1965 hat sie in Frankfurt Unterricht bei Christian Schad, der sie sehr beeinflusste. Sie erhielt 1979 den "Grand Prix International" für eine Radierung in Nizza. Sie begann 1969 eine rege Ausstellungstätigkeit in vielen großen Städten, sowohl im In- als auch Ausland. 

Sina Hofmann-Ginsburg bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

  • Eine deutsch-jüdische Künstlerfamilie, Sina Hofmann-Ginsburg, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Sina Hofmann-Ginsburg
    Eine deutsch-jüdische Künstlerfamilie
    Sprache: Deutsch
    247 Seiten, Hardcover
    205 Abbildungen
    19,90 €
    mehr

Titel: 1