Sunhild Pflug

geboren in Dresden, nach dem Abitur Ausbildung zur Fotografin. Anschließend Studium der Neueren deutschen Literatur, Soziologie und Geschichte in Berlin. Seit 2003 Co-Autorin verschiedener Literaturausstellungen, u. a.  in Zusammenarbeit mit dem Kurt Tucholsky Literaturmuseum in Rheinsberg, dem Gerhart-Hauptmann-Museum in Erkner sowie der Arbeitsgemeinschaft Literarischen Gesellschaften und Gedenkstätten e. V. in Berlin.

Sunhild Pflug bei Hentrich & Hentrich

Titel: 0