Susanne Doetz

Dr. med., geboren 1966, ist Ärztin und Medizinhistorikerin. Sie war lange Zeit Mitarbeiterin am Institut für Geschichte der Medizin und Ethik in der Medizin der Berliner Charité. Ihre Forschungsschwerpunkte sind „Medizin im Nationalsozialismus“ sowie „Geschichte der Humangenetik/Eugenik im 20. Jahrhundert“.

Susanne Doetz bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

Titel: 1