Thomas Mayer

wurde 1949 in Freital bei Dresden geboren. Er studierte von 1974 bis 1978 Journalistik an der Karl-Marx-Universität Leipzig. Von 1972 bis 1991 arbeitete er beim Sächsischen Tageblatt in Karl-Marx-Stadt, Dresden und Leipzig als leitender Redakteur und Reporter. Von 1991 bis 2012 wirkte er als Chefreporter der Leipziger Volkszeitung. Seit 2013 ist er freiberuflich als Journalist und Autor tätig, Buchpublikationen unter anderem zur Friedlichen Revolution.

 

Thomas Mayer bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

  • Friedel Stern, Thomas Mayer, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Thomas Mayer
    Friedel Stern
    Sprache: Deutsch
    114 Seiten, Broschur
    38 Abbildungen
    17,90 €
    mehr

Titel: 1