Tobias Sowade

geboren 1988 in Zschopau, studierte Geschichte und Ethik auf Lehramt und schrieb seine Magisterarbeit über Willy Wiemokli. Seit 2014 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Erfurt im Projekt „Die Geschichte der Landesministerien in Baden und Württemberg in der Zeit des Nationalsozialismus“.

 

Tobias Sowade bei Hentrich & Hentrich

Titel: 1

Titel: 1