Lauren Leiderman

Das Poesiealbum von Eva Goldberg

Language: German
124 pages, softcover
83 illustrations
ISBN: 978-3-95565-501-3
Publication date: 2021
19.90 €

Das Buch, das ihr gleich lesen werdet, ist eine Geschichte über die Gemeinschaft, die Freundschaft, die Hoffnung und die Tapferkeit, die ein kleines jüdisches Mädchen umgab, das im „Dritten Reich“ aufwuchs. Eva Goldberg wurde in Görlitz geboren und wuchs dort auf. Sie hatte eine wunderbare Kindheit, bis das Regime ihre Realität zerriss. Ihr Vater Max Goldberg schenkte ihr ein wunderschön gebundenes „Poesiealbum“, um der kleinen Eva zu helfen, mit der sich schnell verändernden Welt um sie herum zurechtzukommen. Auf den Seiten dieses Buches konnte Eva eine physische Erinnerung an Ihre Freunde und Familie festhalten, von denen einige, wie Anne Frank, der Welt heute sehr vertraut sind.
In diesem Buch wird euch die unglaubliche Reise der Familie Goldberg gezeigt: ihre Flucht, ihr Kampf und ihr neues Leben. Mit der Lektüre dieses Buches tragt ihr dazu bei, die Erinnerung an diese Menschen und ihre Geschichte lebendig zu halten. Möge jeder von ihnen ein Segen für euch sein.


Mit Vielen teile Deine Freuden
Mit Allen Munterkeit und Scherz.
Mit Wenigen nur Deine Leiden!
Mit Auserwählten nur Dein Herz.
In Erinnerung an Deine Freundin Anne Frank
29.1.1939

Mit diesen Worten schrieb sich Anne Frank in das Poesiealbum ihrer Freundin Eva Goldberg ein, die mit ihrer Familie aus Görlitz nach Amsterdam geflohen war. Nach über 80 Jahren wurde dieses Album von Lauren Leiderman nun erstmals in deutscher, englischer und polnischer Ausgabe veröffentlicht und damit auch die Fluchtgeschichte der Familie von Görlitz nach Berlin, Amsterdam, Großbritannien und schließlich in die USA nacherzählt.


Lauren Leiderman

ist US-Amerikanerin und lebt seit 2014 in Deutschland. Sie ist zertifizierte Lehrerin für Englisch als Zweitsprache und Hobbyhistorikerin mit besonderem Interesse an jüdischer Geschichte. Durch ihre Arbeit hat sie mehr als siebzig Nachkommen und Überlebende der jüdischen Gemeinde von Görlitz aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg miteinander in Kontakt gebracht. Sie ist die Verwalterin des Stolperstein-Führers Görlitz/Zgorzelec und setzt ihre Arbeit fort, um mehr Stolpersteine und persönliche Geschichten nach Görlitz und darüber hinaus zu bringen.
In ihrem früheren Leben war Lauren eine professionelle Opernsängerin, die in vielen Opernhäusern in den Vereinigten Staaten aufgetreten ist. Sie hat einen Bachelor of Music in Operngesang vom Boston Conservatory of Music.