Nora Goldenbogen

Die Dresdner Synagoge

Geschichte und Geschichten

Language: German
64 pages, softcover
12 illustrations
ISBN: 978-3-933471-74-1
5.90 €

Not in stock

J├╝dische Miniaturen Bd. 20

Auch nach ihrer festlichen Weihe im November 2001 gibt die moderne spannungsvolle Architektur der Neuen Synagoge Dresden Anlass zu Diskussionen. Dass sich die Polemik am Synagogenbau entzündet, ist kein Zufall, wird doch der Zusammenhang von Architektur und Geschichte, von Vernichtung und radikalem Neubeginn hier besonders deutlich. Im Buch behandelt wird auch die berühmte Synagoge, die von Gottfried Semper entworfen wurde, sowie die Vorgeschichte seit dem Mittelalter. Im 18. Jahrhundert wurden in Dresden zahlreiche Privatsynagogen gebaut.

Nora Goldenbogen

geboren 1949, Studium an der Pädagogischen Hochschule Dresden mit Fachrichtungen Deutsch und Geschichte; Abschluss als Diplomlehrerin. Anschließend Forschungsstudium und Promotion. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte der Juden in Dresden, Sachsen und der DDR. Vorsitzende der jüdischen Gemeinde in Dresden.