Micha Brumlik, Susannah Heschel, Elisa Klapheck (Ed.)

Judentum. Islam. Ein neues Dialogszenario

Language: German
78 pages, softcover with (fold-in) flaps
0 illustrations
ISBN: 978-3-95565-506-8
Publication date: 2022
9.90 €

Machloket / Streitschriften 6

Worauf muss sich ein religiöser Dialog zwischen Judentum und Islam einstellen? Micha Brumlik und Susannah Heschel diskutieren in diesem Band über kritische Anknüpfungspunkte für einen jüdisch-islamischen Diskurs. In beiden Aufsätzen liegt das kritische Moment in der Auseinandersetzung mit dem Anderen. Wie spricht man über die Tradition der Anderen, ohne zu brüskieren – gerade, wenn die Tradition der Anderen auch negative Aussagen über die eigene Tradition enthält? Die Herausforderung ist, daraus heute einen produktiven, für beide gewinnbringenden Diskurs zu erschließen.



Micha Brumlik

lehrt am Selma Stern Zentrum für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg. Seit 
Jahrzehnten prägt er die intellektuellen jüdisch-politischen Diskurse in Deutschland.
Neben seinen Professuren für Erziehungswissenschaft an den Universitäten Heidelberg
und Frankfurt engagierte er sich intensiv im interreligiösen Dialog. 2016 erhielt er die
„Buber-Rosenzweig-Medaille“ für Verständigung zwischen Juden und Christen.

Susannah Heschel

lehrt am Dartmouth College. Neben vielen anderen Gastprofessuren und Forschungsstipendien war sie Martin-Buber-Professorin für Jüdische Religionsphilosophie an der Universität Frankfurt und Fellow des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Sie beschäftigt sich seit langem mit dem wissenschaftlichen Dialog zwischen Judaistik und Islamwissenschaft und hat mehrere internationale Tagungen dazu organisiert. 

Elisa Klapheck

ist liberale Rabbinerin in der Jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main, promovierte Philosophin und Professorin für Jüdische Studien am Zentrum für Komparative Theologie in Paderborn. Sie engagiert sich für eine religiöse Erneuerung des Judentums und bezieht dabei die gesellschaftlichen, politischen und wirtschaftsethischen Herausforderungen der Gegenwart mit ein.