Marina Sassenberg

Selma Stern

Erste Frau in der Wissenschaft des Judentums

Language: German
61 pages, softcover
0 illustrations
ISBN: 978-3-938485-07-1
5.90 €

J├╝dische Miniaturen Bd. 30

Selma Stern (1890-1981) gilt als die "große alte Dame der deutsch-jüdischen Geschichtswissenschaft". Sie schrieb historische Standardwerke wie "Jud Süß" (1929), "The Court Jew / Der Hofjude im Zeitalter des Absolutismus" (1950 / 2001), "Der preußische Staat und die Juden" (1925-1975). Als erste Frau schuf sie ein umfassendes Werk zur deutsch-jüdischen Historiographie der Neuzeit.

Marina Sassenberg

geboren 1958 in Duisburg; Studium der Sozialwissenschaften und Geschichte; u.a. wissenschaftliche Mitarbeiterin des Salomon Ludwig Steinheim-Instituts für deutsch-jüdische Geschichte, Duisburg und der Moses Mendelssohn Akademie für europäisch-jüdische Geschichte, Halberstadt sowie Ausstellungskuratorin am Jüdischen Museum, Dorsten; 2003 Promotion im Fach Neuere Geschichte an der Universität zu Halle-Wittenberg. Freiberufliche Historikerin. Veröffentlichungen zur deutsch-jüdischen und europäisch-jüdischen Geschichte.