Yvonne Domhardt

Alfred Dreyfus

Degradiert, deportiert, rehabilitiert

Sprache: Deutsch
64 Seiten, Broschur
15 Abbildungen
ISBN: 978-3-933471-86-4
5,90 €

Jüdische Miniaturen Bd. 28

Alfred Dreyfus (1859-1935) hatte die Artillerieschule besucht und wurde Hauptmann im französischen Generalstab. Doch dann wurde ihm Landesverrat vorgeworfen, ein Brief wurde ihm fälschlich zugeordnet. Als Zweifel an seiner Schuld aufkamen, wurden Beweise unterdrückt, das Land geriet an den Rand eines Bürgerkrieges. Dreyfus wurde degradiert und auf die Teufelsinsel deportiert. Erst 1906 wurde er von aller Schuld freigesprochen und zum Ritter der Ehrenlegion geschlagen.