Charakter, Zorn und Widerstand

Child Survivors aus Expertensicht

„Bittere Vergangenheit! – Bessere Zukunft?“, Band 3

Sind Child Survivors besonders sensibel oder gar übersensibel, eigensinnig, kämpferisch oder resignierend im Vergleich zu anderen Vertretern ihrer Generation? Inwiefern engagieren sich Child Survivors gesellschaftlich und persönlich in ihrem Umfeld bzw. wie kann man sie dabei unterstützen? Dieser Band ist den Erfahrungen im Umgang mit Child Survivors gewidmet. Experten im weitesten Sinne – Wissenschaftler, Sozialbetreuer, Aktivisten, Familienangehörige der sog. 2. und 3. Generation (Kinder und Enkelkinder), Multiplikatoren, Literaten, Historiker, Politiker sowie einige Child Survivors selbst – versuchen, diese Fragen zu beantworten.

Inhalt:

Engagement des Weltverbandes der Child Survivors 
Max Arpels Lezer

„Wut mit einem Schuss Angst“
Interview mit Avner Shalev

Vom Ringen um die Entschädigung jüdischer Kinderüberlebender
Rüdiger Mahlo

Überlebt ja, aber gelebt?
Yochanan Ron Singer

Respekt, Umgangsformen und Therapie
Martin Auerbach und Natan P. F. Kellermann

Gegenwartsbewältigung
Lukas Welz

Psychosoziale Betreuung von Shoah-Überlebenden
Janine Cunea

Reaktion auf die Vielfalt der Hilfsbedürftigen
Dalia Wissgott-Moneta

Panikattacken und Panikbegleitung
Eva Nickel

Der Holocaust im Unterricht
Gerhard Baader und Philipp Sonntag


Philipp Sonntag (Hg.)
Charakter, Zorn und Widerstand
Child Survivors aus Expertensicht
Sprache: Deutsch
96 Seiten, Broschur
ISBN: 978-3-95565-230-2
12,90 €

Philipp Sonntag bei Hentrich & Hentrich

  • Wir Überlebende des Nazi-Terrors in Aktion, Philipp  Sonntag, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Philipp Sonntag
    Wir Überlebende des Nazi-Terrors in Aktion
    Sprache: Deutsch
    108 Seiten, Broschur
    14,90 €
    mehr