Walter Homolka, Gilbert S. Rosenthal

Das Judentum hat viele Gesichter

Eine Einführung in die religiösen Strömungen der Gegenwart

Sprache: Deutsch
202 Seiten, Broschur
100 Abbildungen
ISBN: 978-3-95565-029-2
Erschienen: 2014
14,90 €

Der Bestseller in einer Neuausgabe

Es gibt nicht das eine Judentum – das Judentum hat viele Gesichter. Die Rabbiner Gilbert S. Rosenthal und Walter Homolka stellen die Entstehung und Geschichte der wesentlichen Strömungen im Judentum in Wort und Bild dar. Beispiele aus dem Alltagsleben und der rituellen Praxis vermitteln ein Bild lebendigen religiösen Lebens und zeigen, dass es im Judentum eine einzige autoritative Lehre ebenso wenig gibt wie im Christentum.



Walter Homolka bei Hentrich & Hentrich