Andreas Nachama (Hg.)

Gebete für den jüdischen Fest- und Lebenszyklus

aus der Sammlung von Oberkantor Estrongo Nachama

Sprache: Deutsch, Hebräisch
144 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-95565-058-2
Erschienen: 2014
22,90 €

Jüdisches Merkbuch 1

Für Sabbate und Feiertage, für Familienfeiern, Wohnungseinweihungen und Beerdigungen wurden in den letzten zweihundert Jahren deutschsprachige jüdische Gebete zur Einstimmung der Beterinnen und Beter verfasst. Obwohl sie sehr beliebt waren, fanden sie nur selten Eingang in jüdische Gebetbücher. Auch hebräische Segenssprüche und ihre deutschsprachigen Übersetzungen für in der Synagoge zur Schriftlesung Aufgerufene sind nur selten in der klassischen jüdischen Gebetsliteratur abgedruckt. Estrongo Nachama, der als Oberkantor ein halbes Jahrhundert Gottesdienste in der Berliner Synagoge Pestalozzistraße gestaltete, hat diese Gebetsliteratur gesammelt. Die Sammlung eignet sich zum Gebrauch für Vorbeter, Rabbiner und Gabbaim im Gemeindegottesdienst, aber sie öffnet auch dem individuellen Beter Herz und Seele zum Gebet. 

Herausgegeben und mit einer Einleitung von Rabbiner Andreas Nachama
Mit einem Geleitwort von Rabbiner Walter Homolka



Andreas Nachama bei Hentrich & Hentrich