Michael Schäbitz

Hans Rosenthal

Deutschlands unvergessener Quizmaster und bewusster, stolzer Jude

Sprache: Deutsch
62 Seiten, Broschur
19 Abbildungen
ISBN: 978-3-95565-125-1
Erschienen: 2016
7,90 €

Jüdische Miniaturen Bd. 19, Neuausgabe

Hans Rosenthal (1925–1987) war ein Star der Unterhaltungskunst, ein Showmaster und Entertainer unverwechselbaren Formats. Nach dem frühen Tod der Eltern wuchs er in Berliner Waisenhäusern auf und musste nach dem Mittelschulabschluss Zwangsarbeit leisten. Im Frühjahr 1943 tauchte er unter und versteckte sich bis zur Befreiung u.a. in einer Schrebergartenkolonie. Bereits 1945 kam er zum Rundfunk und machte schnell Karriere bei RIAS Berlin. Seit Anfang der 1970er Jahre moderierte er die äußerst beliebte und erfolgreiche ZDF-Quizsendung „Dalli Dalli“. Er war Vorsitzender der Repräsentantenversammlung der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und Mitglied des Zentralrats der Juden in Deutschland.

Mit Beiträgen von Paul Spiegel und Curth Flatow 



Michael Schäbitz

Studium der Geschichte, Psychologie und Philosophie an der Freien Universität Berlin und der Hebräischen Universität in Jerusalem. Promotion an der Technischen Universität Berlin. Mitarbeiter u.a. der Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum und im Stadtmuseum Münster; Publikationen zur deutsch-jüdischen Geschichte sowie zur NS-Zeit. Gründungsmitglied und Geschäftsführer der Ausstellungsagentur exhibeo sowie des exhibeo e.V. – Gesellschaft für politische, kulturelle und historische Forschung und Bildung, Mitbegründer der exhibeo galerie. Zahlreiche Ausstellungen zur deutsch-deutschen Geschichte und weiteren kulturhistorischen Themen.