Günter Grau

Iwan Bloch

Hautarzt, Medizinhistoriker, Sexualforscher

Sprache: Deutsch
64 Seiten, Broschur
9 Abbildungen
ISBN: 978-3-938485-41-5
5,90 €

Jüdische Miniaturen Bd. 57

Iwan Bloch (1872-1922) gehörte zu den Pionieren der Sexualforschung. Er veröffentlichte eine detailreiche Sittengeschichte Frankreichs im 18.Jahrhundert, eine dreibändige Ausgabe "Das Geschlechtsleben in England" und die Studie "Der Ursprung der Syphilis". Als spektakulär wurde sein 1907 erschienenes und fast 850 Seiten umfassendes Werk "Das Sexualleben unserer Zeit" bewertet. Es erlebte zahlreiche Auflagen und Übersetzungen in andere Sprachen. Seine voluminöse Studie "Die Prostitution" hat bis heute ihren Rang als Standardwerk der Sexualwissenschaft behaupten können. Bloch kämpfte leidenschaftlich für soziale Reformen, gegen die Ausbreitung der Geschlechtskrankheiten, gegen die Diskriminierung der Prostituierten und gegen die bürgerliche Doppelmoral.