Rolf F. Nohr

Johann Christian Ludwig Hellwig

"Ein dem Menschenwohl gewidmetes Leben"

Sprache: Deutsch
82 Seiten, Broschur
10 Abbildungen
ISBN: 978-3-95565-000-0
Erschienen: 2017
8,90 €

Johann Christian Ludwig Hellwig (1743–1831) war Mathematiker, Naturwissenschaftler, Philanthrop und Spiele-Erfinder – kurz: ein Mensch der Aufklärung. Er hat seine Spuren in der Insektenkunde hinterlassen, das moderne Versicherungswesen entscheidend mitgeprägt, Carl Friedrich Gauß ausgebildet, die Geschichte des Planspiels beeinflusst, mit den interessantesten Köpfen seiner Zeit korrespondiert und das Braunschweigische Herrschergeschlecht beraten. Er war Kind seiner Zeit: Sein Weg führte durch die politischen Sphären Schwedens, Preußens, Frankreichs und Braunschweigs – ein Gelehrter zwischen den Polen der Macht. Sein Wissensdurst, seine autodidaktische Neugierde, sein Bemühen um den Menschen machen ihn zu einem – heute weitgehend vergessenen – Menschenfreund, Schulreformer und Bürger.