Gernot Wolfram

Paul Mühsam

(1876-1960) Der Widerstand der Wörter. Ein Leben zwischen Deutschland und Palästina

Sprache: Deutsch
64 Seiten, Broschur
12 Abbildungen
ISBN: 978-3-938485-37-8
5,90 €

Jüdische Miniaturen Bd. 55

Der Schriftsteller und Jurist Paul Mühsam gehört zu einer Generation der doppelt Vertriebenen und Entfremdeten. Als er 1933 nach Palästina emigrierte, weil die Nazis seine Bücher verbrannten und ihm die Anwaltslizenz entzogen, ahnte er nicht, dass er sein Heimatland nie mehr betreten würde. In Palästina angekommen, gelang es ihm nicht, Hebräisch zu lernen und in der Kultur des neuen Landes aufzugehen. Stefan Zweig oder Shalom Ben-Chorin schätzten sein Werk außerordentlich hoch. Paul Mühsams Autobiographie "Ich bin ein Mensch gewesen" zählt zu den großen Erinnerungsbüchern des 20.Jahrhunderts.

Gernot Wolfram bei Hentrich & Hentrich

  • Paul Celan, Gernot Wolfram, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Gernot Wolfram
    Paul Celan
    Sprache: Deutsch
    70 Seiten, Broschur
    8 Abbildungen
    6,90 €
    mehr

  • Der leuchtende Augenblick, Gernot Wolfram, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Gernot Wolfram
    Der leuchtende Augenblick
    Sprache: Deutsch
    144 Seiten, Broschur
    20 Abbildungen
    14,90 €
    mehr

  • Kontinentpfade, Gernot Wolfram, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Gernot Wolfram
    Kontinentpfade
    Sprache: Deutsch
    144 Seiten, Klappenbroschur
    20 Abbildungen
    16,00 €
    mehr