Zentralrat der Juden in Deutschland (Hg.)

Perspektiven jüdischer Bildung

Diskurse – Erkenntnisse – Positionen

Sprache: Deutsch
520 Seiten, Hardcover
26 Abbildungen
ISBN: 978-3-95565-358-3
Erscheint vorauss. 10/2019
29,90 €

Diese Buchreihe stellt die Beiträge zu hochaktuellen Themen aus dem Bildungsprogramm des Zentralrats der Juden in Deutschland mit dem Ziel vor, sowohl einen innerjüdischen Diskurs um Aspekte jüdischer Identität, religiöser Orientierung und kultureller Praxis zu fördern als auch den gesellschaftlichen Lernprozess hierzulande voranzutreiben und die Debattenkultur zu bereichern.

Die hier versammelten Beiträge eröffnen vielfältige Perspektiven zu folgenden Themen: 
Hundert Jahre Balfour-Deklaration | Die Staatsgründung Israels im Fokus der Geschichte | Von der jüdischen Sehnsucht nach Heimat | Rechtspopulismus und Judenfeindschaft |
Gedenken in der deutschen Gesellschaft – Erinnern in der jüdischen Gemeinschaft |
Der Nationalsozialismus im Film | Zur Konstruktion des Bildes von Juden im Film

Mit Beiträgen von Gila Baumöhl | Johannes Becke | Eva Berendsen | Julia Bernstein | Josef Braml | Micha Brumlik | Florian Diddens | Thomas Eppenstein | Insa Eschebach | Michaela Fuhrmann | Marcus Funck | Hajo Funke | Motti Golani | Viktor Golinets | Alina Gromova | Jenny Hestermann | Arie Kizel | Karen Körber | Salomon Korn | Daniel Mahla | Meron Mendel | Beate Mitzscherlich | Daniel Neumann | Fania Oz-Salzberger | Avi Picard | Lars Rensmann | Johannes Rhein | Hartmut Rosa | Orit Rozin | Samuel Salzborn | Harry Schnabel | Sonja M. Schultz | Tom Segev | David Studniberg | Christiane von Wahlert | Mirjam Wenzel | Christian Wiese | Daniel Wildmann | Lea Wohl von Haselberg | Andreas Zick


Zentralrat der Juden in Deutschland bei Hentrich & Hentrich