Shuk Ha' Carmel in Berlin

Aug 18 2013 12:00 - 19:00 Fasanenstra├če, Berlin

Besuchen Sie uns beim großen Straßenfest im Rahmen der Jüdischen Kulturtage 2013

Der Shuk Ha’ Carmel ist der größte Markt in Tel Aviv. An unzähligen Ständen wird hier mit Obst und Gemüse gehandelt, mit israelischen Spezialitäten, Kleidung, Kunst und Judaica. Der Markt ist allerdings nicht nur Handelsort; hier wird getanzt, gegessen und getrunken, hier trifft man Freunde und tauscht Neuigkeiten aus.
Nach dem großen Zuspruch in den vergangenen Jahren holen wir den Shuk Ha’ Carmel wieder für einen Tag in all seiner Vielfalt nach Berlin. Das geschichtsträchtige Gemeindehaus in der Fasanenstraße öffnet seine Pforten und bietet spannende Rundgänge für neugierige Besucher. Zu Klezmerklängen kann man sich mit Bagels oder Pita stärken, verschiedene Künstlergruppen aus der Jüdischen Gemeinde bieten ein breit gefächertes Programm mit Musik und Tanz. Der traditionelle Tag der Gemeinde wird so zu einem großen Straßenfest – und bietet allen Besuchern die Möglichkeit, sich für einen Nachmittag in das pulsierende Zentrum von Tel Aviv entführen zu lassen.
Event location:
Fasanenstraße, vor dem Gemeindehaus
Berlin

In Zusammenarbeit mit bellaZ. events.
Eintritt: EUR 1,00
Kinder bis 12 Jahre: Eintritt frei