ABGESAGT! Samuel Salzborn: Kollektive Unschuld

14.03.2020 14:30 - 15:00 Leipziger Buchmesse, Halle 5, H309

Samuel Salzborn im Gespräch über Erinnern und Verdrängen 75 Jahre nach Kriegsende
Moderation: Nora Pester
Veranstaltungsort:
Forum "Die Unabhängigen", Messegelände, Halle 5, H309

Informationen zum Autor: Samuel Salzborn
  • Kollektive Unschuld, Samuel Salzborn, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Samuel Salzborn
    Kollektive Unschuld
    Sprache: Deutsch
    136 Seiten, Klappenbroschur
    15,00 €
    mehr