Julius H. Schoeps: "Düstere Vorahnungen - Deutschlands Juden am Vorabend der Katastrophe (1933 -1935)"

21.03.2019 18:30 Museum der bildenden Künste, Leipzig

Grußwort: Nora Pester, Verlegerin
Moderation: Johanna Hohaus, Wissenschaftliche Mitarbeiterin KAS

Veranstaltungsort:
Museum der bildenden Künste Leipzig
Katharinenstr. 10
04109 Leipzig

Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung, Politisches Bildungsforum Sachsen
Im Rahmen der Reihe „Neuer alter Hass – Zum Antisemitismus damals und heute“

Informationen zum Autor: Julius H. Schoeps