Samuel Salzborn: Kollektive Unschuld

26.05.2020 19:00 Jüdische Gemeinde zu Berlin

Die Jüdische Volkshochschule Berlin und das Mideast Freedom Forum Berlin laden ein zur Vorstellung des neuen Buches von und mit Samuel Salzborn.
Veranstaltungsort:
Jüdische Gemeinde zu Berlin
Oranienburger Straße 28, Seminarraum 1. Etage
Eintritt  EUR 8,00 / ermäßigt 5,00

Sollte aufgrund der Coronapräventionsmaßnahmen die Durchführung in den Gemeinderäumlichkeiten nicht möglich sein, so wird sie als Online-Veranstaltung stattfinden. Zur Zusendung des Links zur Veranstaltung wird um Anmeldung unter dialog@jg-berlin.org gebeten.

Informationen zum Autor: Samuel Salzborn
  • Kollektive Unschuld, Samuel Salzborn, Jüdische Kultur und Zeitgeschichte
    Samuel Salzborn
    Kollektive Unschuld
    Sprache: Deutsch
    136 Seiten, Klappenbroschur
    15,00 €
    mehr